Physiotherapie

Physiotherapie am Platz - Stephanie Albert

Die Physiotherapie setzt sich aus manuellen Techniken und spezifischen Trainingsübungen zusammen, welche die Funktionsfähigkeit des Körpers wiederherstellen sollen.

Beschwerden am Bewegungsapparat können zum Beispiel durch Fehlverhalten in Sport und Alltag, durch Unfall oder Krankheit entstehen oder bereits angeboren sein.

Nach eingehender Untersuchung werden funktionelle Störungen und Dysbalancen behandelt.

Dies kann beispielsweise durch Muskel-und Faszientechniken, Gelenks-und Nervenmobilisationen oder Triggerpunktbehandlung geschehen. Unterstützend können gegebenenfalls spezifische physiotherapeutische Übungen zur Unterstützung der passiven Techniken eingesetzt werden.

Auch der Prävention, also der Vermeidung von Beschwerden, können physiotherapeutische Übungen dienen und dem Patienten im täglichen Leben Hilfe zur Selbsthilfe geben.